Mann klettert mit Sicherung an einer Indoor-Kletterwand

Flo ist leidenschaftlicher Kletterer und hat uns einige Einblicke in seine Erfahrungen gegeben. Er berichtet von seinen Anfängen, spricht über die Vorzüge von Indoor-Klettern vs. Outdoor-Klettern und gibt wertvolle Tipps für den Einstieg in diese Sportart.

Zudem hat er den CEECOACH PLUS auf seiner Klettertour dabei gehabt und verrät uns warum ein Kommunikationssystem vor allem am Berg sehr hilfreich sein kann.

Flo, seit wann kletterst du und wie bist du zum Klettern gekommen?

Meine Eltern haben zu meinem achten Geburtstag eine Geburtstagsparty im Heavens Gate in München organisiert. Dort hab ich das erste mal Erfahrungen mit dem Sport gemacht. Intensiver betreibe ich den Sport seit ein paar Jahren.

Was magst du lieber: Klettern oder Bouldern?

Puh schwierig zu sagen. Es gibt zahlreiche Spielarten im Berg und Klettersport bei denen jede seine eigenen Reize hat. Bouldern ist für mich der geselligere Sport, für welchen man sich gerne mit Freunden nach der Arbeit in der Halle trifft. Sportklettern gehe ich dagegen fast nur am Fels. Bei langen alpinen Touren oder Trad Routen steht dagegen nicht mehr nur das Klettern an sich im Fokus sondern mehr das gesamte Bergerlebnis. Den Grad zu beherrschen ist dann eher die Grundvoraussetzung als das Ziel. Mit wechselnden Disziplinen ändern sich für mich also auch die Vorzüge des Sports. Missen möchte ich davon jedoch keine einzige.

Gehst du lieber drinnen oder draußen klettern? Was sind die jeweiligen Vorteile?

Ganz klar draußen. Jedoch muss das jeder für sich selber wissen. Das Klettern und Bouldern in der Halle hat schon auch seine Vorzüge! Sichere Landezonen beim Bouldern, Kaffee an der Theke, keine Zustiege, keine Schlepperei, gemütliche Hakenabstände, weniger Zeitaufwand …

Wie häufig gehst du klettern?

So oft wie möglich und leider viel zu wenig 😉 Gerade fällt natürlich das abendliche Training in der Halle weg, dafür hat das Training am Hangboard zugenommen.

Wie lernt man Klettern und welche Ausrüstung benötigt man dafür?

Man braucht erstmal nichts! Einfach in die Boulderhalle gehen, Schuhe ausleihen und los geht’s. Natürlich heißt es auch hier den Kopf einschalten. Wer aus 4,50m unkontrolliert auf die Matte fällt kann sich auch hier verletzten. Wer Lust hat ins Seilklettern reinzuschnuppern, dem empfehle ich auf jeden Fall einen Kurs. Dazu einfach mal beim DAV oder der Kletterhalle selbst nachfragen. Man sieht mit steigender Beliebtheit leider auch immer mehr grobe Fehler in den Hallen. Von falschrum eingehängten Sicherungsgeräten bis hin zu falschen Bremshand Positionen. Man sollte sich immer bewusst sein, dass man alleinig für das Leben seines Seil-Partners verantwortlich ist!

Welche Sicherheitstipps kannst du Anfängern für den Einstieg geben?

Habt Spaß und lasst euch nicht von Schwierigkeitsgraden stressen! Vor allem beim Seilklettern spielt der Kopf eine große Rolle und wer sich unwohl fühlt verliert auch schnell die Motivation. Das Streben nach höheren Schwierigkeiten kommt dann eh schneller als man denkt 😉

Welches Sicherungsgerät empfiehlst du?

Jedes Sicherungsgerät ist nur so gut wie der, der es bedient. Das Grigri ist eines der am meist verbreiteten Sicherungsgeräte beim Sportklettern. Auch dieses hat allerdings seine Schwachstellen! Jeder Kletterer sollte meiner Meinung auch das Sichern mit einem HMS oder Tube beherrschen.

Wie ist die Kommunikation mit dem CEECOACH PLUS beim Klettern? / Welche Erfahrungen hast du mit dem Einsatz von CEECOACH PLUS gemacht?

Kommunikation ist ein zentraler Faktor beim Klettern. Nicht umsonst gibt es klare und kurze Kommandos wie ZU, AB oder SEIL. Gerade in der lauten Halle wird das manchmal zum Problem. Hier hat der CEECOACH PLUS seine Stärken und verhindert Missverständnisse. Gleiches gilt vor allem auch für den alpinen Bereich. Hier ist es ist keine Seltenheit dass man den Seilpartner nicht mehr hört und nur noch vermuten kann was als nächstes zu tun ist. Ein verlässliches Mittel zur einfachen Kommunikation erhöht nicht nur die Sicherheit sondern auch das eigene Wohlbefinden beim Klettern.

Für all diejenigen die jetzt noch mehr Lust aufs Klettern bekommen haben. Hier findest du weitere Infos und Tipps für Anfänger.

Werde Teil unserer peiker CEE Community.

Newsletter


* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versand, wenn nicht anders beschrieben