Fragen und Antworten zu CEECOACH PLUS


Was kann ich tun, wenn starker/stürmischer Wind die Kommunikation stört?

Grundsätzlich erkennt der CEECOACH PLUS die menschliche Sprache und überträgt nur, wenn du sprichst. Dies wird auch Voice Activity Detection (VAD) genannt. Nur während dieser Zeit können Nebengeräusche wie starker Wind mit übertragen werden. Ist das in deinem Anwendungsszenario störend (z. Bsp. beim Segeln oder Surfen), dann kann die ein Windblocker helfen. Diese findest du in jedem üblichen Handel der Headset-Mikrofone anbietet oder auf unserer Website. Was ist ein Windblocker? Du siehst sie häufig auf Mikrophonen bei Außenaufnahmen im Fernsehen.

Hinweis: In unserem Webshop findest du das Bluetooth®-Headset Jabra Steel. Dieses Headset hat bereits 2 Windblocker im Lieferumfang. Der Windschutz mit diesem Headset wurde von unseren Kunden als sehr effektiv bewertet.

Kann ich CEECOACH 1 oder 2 mit CEECOACH PLUS in einer Gruppe nutzen?

Nein, mit dem CEECOACH PLUS können bis zu 16 Teilnehmer einer Gruppe untereinander kommunizieren. Diese Funktion verhindert eine Kompatibilität mit dem CEECOACH 1 bzw. 2.

Benötigen alle Geräte in einer CEECOACH PLUS Gruppe die gleiche Softwareversion?

Um immer alle Funktionen in einer Gruppe nutzen zu können, empfehlen wir dringend die gleiche Softwareversion auf allen Geräten einer Gruppe zu nutzen. Generell ist es unser Ziel, dass die Kommunikation mit Geräten unterschiedlicher Softwareversionen funktioniert. Jedoch können wir dies nicht für jedes Update garantieren. Insbesondere, wenn ein neues Release umfangreiche
Funktionserweiterungen bietet.

Wie kann ich die Tastensperre auf dem CEECOACH PLUS aktivieren bzw. deaktivieren?

Du kannst die Tastensperre aktivieren bzw. deaktivieren, indem du die „+“- und „-“- Taste gleichzeitig gedrückt hältst, bis im Leuchtring die LEDS auf 3, 6, 9 und 12 Uhr gleichzeitig blinken.

Warum lässt sich mein CEECOACH PLUS nicht mehr mit den Tasten bedienen (steuern)?

Wenn im Leuchtring die LEDS auf 3, 6, 9 und 12 Uhr gleichzeitig blinken dann ist auf dem CEECOACH PLUS die Tastensperre aktiviert. Deaktiviere die Tastensperre durch gleichzeitiges Drücken der „+“- und „-“-Taste von mindestens 3 Sekunden.

Ist eine Verbindung zwischen meinem Smartphone und dem CEECOACH PLUS möglich?

Ein verbinden deines Smartphones mit dem CEECOACH PLUS ist mit dem aktuellen Release nicht möglich. Die Funktion ist auf unserer Roadmap.

Wie aktiviere ich den Pairing-Modus des CEECOACH PLUS?

Drücke gleichzeitig die beiden äußeren Funktionstasten (1, 2) an den Stirnseiten deines CEECOACH PLUS bis der Leuchtring weiß oder grün rotiert. Nun führe die gleiche Prozedur an jedem weiteren Gerät aus, dass du pairen möchtest. Du hast von Gerät zu Gerät max. 5 Sekunden Zeit, damit sie alle in die gleiche Gruppe aufgenommen werden. Am einfachsten ist es, wenn du und deine Gruppe alle gleichzeitig den Vorgang auslöst.

Warum sind nicht alle Geräte, die ich pairen / koppeln wollte miteinander verbunden?

Mögliche Ursachen sind: Du hast von einem Gerät zum anderen mehr als 5 Sekunden gebraucht um den Kopplungsvorgang auszulösen oder die Geräte waren zu weit voneinander entfernt. Starte den pairing Vorgang an allen CEECOACH PLUS nochmals. Achte darauf, dass beim Start des Pairing-Modus von Gerät zu Gerät weniger als 5 Sekunden liegen und dass zwischen den Geräten der Abstand zwischen 0,5 m und 10 m ist. Möglicherweise haben deine CEECOACH PLUS verschiedene Software-Stände, die nicht miteinander kompatibel sind.

Was passiert, wenn Gruppenmitglieder außerhalb der Sendereichweite geraten?

Verliert ein Mitglied Deiner Gruppe den Funkkontakt, so wird die Verbindung automatisch wieder hergestellt, wenn dieses Mitglied in die Reichweite deiner Gruppe zurückkehrt. Der CEECOACH PLUS gibt euch hierzu jeweils einen Hinweis. Verlieren zwei oder mehr Mitglieder deine Gruppe, so bleiben diese beiden Geräte weiterhin verbunden und können miteinander sprechen. Nach Rückkehr zur Gruppe müssen diese Mitglieder ihren CEECOACH PLUS aus-/ und wieder einschalten, um in deine Gruppe zurückzukehren. Alternativ können alle Teilnehmer den Pairing Prozess neu auslösen. Beispiel: In einer Fahrradgruppe, hat ein Teammitglied eine Panne und ein weiterer Teilnehmer bleibt bei ihm. In dem Fall haben diese beiden Teammitglieder weiterhin Gesprächskontakt. Nach Rückkehr zur gesamten Gruppe müssen sie ihr Gerät Aus-/ und wieder Einschalten, um in die Gesamtgruppe zurückzukehren.

Zusätzliche Geräte in eine bestehende Gruppe aufzunehmen funktioniert nicht?

Möchtest du ein weiteres Gerät in deine Gruppe aufnehmen, ist der Pairing Prozess für alle Geräte zu starten. Das gezielte Aufnehmen eines weiteren Teilnehmers in eine bestehende Gruppe ist auf unserer Roadmap.

Kann ich mit dem CEECOACH PLUS Musik hören?

Da ein verbinden deines Smartphones mit dem CEECOACH PLUS mit dem aktuellen Release nicht möglich ist, kannst du auch keine Musik hören. Die Funktion zur Anbindung eines Smartphones ist auf unserer Roadmap.

Kann ich einen Lautsprecher an den CEECOACH PLUS anschließen, um das Publikum teilhaben zu lassen?

Ja, Du kannst einen schnurgebunden Aktiv-Lautsprecher über den 3,5 mm Klinkenanschluss an einen CEECOACH PLUS anschließen, um ein Publikum teilhaben zu lassen. Der mit dem Lautsprecher verbundene CEECOACH PLUS muss ein Teilnehmer innerhalb Deiner Kommunikationsgruppe sein. Tipp: Mute den CEECOACH PLUS der mit dem Lautsprecher verbunden ist um eventuelle Störungen, wie ein Echo für die anderen Teilnehmer zu verhindern.

Wie reinige ich meinen CEECOACH PLUS?

Reinige Deinen CEECOACH PLUS mit lauwarmem Wasser, bei starker Verschmutzung füge ein mildes Spülmittel hinzu. Bitte beachte, dass der CEECOACH PLUS nach Berührung mit Salzwasser auf jeden Fall mit Leitungswasser zu reinigen ist.

Wie verbinde ich ein Bluetooth®-Headset mit dem CEECOACH PLUS?

Bringe dein Bluetooth®-Headset in den Kopplungsmodus, schlage diese Prozedur ggf. in der Anleitung deines Headsets nach. Drücke nun an deinem CEECOACH PLUS die Funktionstaste (Taste ohne Erhebung an der Seite), bis der Leuchtring blau rotiert. Nun koppeln sich beide Geräte innerhalb von 30 Sekunden. Für diesen Vorgang benötigst du dein Handy nicht.

Hinweis: Du musst dein Headset nicht über die Bluetooth®-Einstellungen in deinem Handy koppeln sondern nur direkt mit dem CEECOACH PLUS.

Welche Besonderheiten muss ich beim Koppeln mit Airpods oder Airpods Pro von Apple beachten?

Versichere dich, dass keine weiteren Geräte (z. Bsp. Dein iPhone) in Reichweite der Airpods sind, bevor du ein Pairing / Kopplung mit dem CEECOACH PLUS startest. Du kannst ersatzweise bei den anderen Geräten Bluetooth® abschalten oder das Gerät ausschalten, bevor du den Kopplungsvorgang mit dem CEECOACH PLUS beginnst. Nach dem Koppeln der Airpods mit dem CEECOACH PLUS kannst du deine anderen Geräte weiter wieder wie gewohnt mit den Airpods nutzen.

Obwohl die Airpods mit meinem CEECOACH PLUS gekoppelt sind, gibt es keine Sprachdurchschaltung?

Wenn du mehrere Geräte mit deinen Airpods nutzt, kann es passieren, dass die Airpods nicht automatisch auf deinen CEEECOACH PLUS umschalten. Für den Fall drücke an deinem CEECOACH PLUS die Funktionstaste (Taste ohne Erhebung) kurz. Nun solltest du wieder direkt eine Sprachdurchschaltung bekommen.

Kann ich meine Airpods auch nur mit einem Kopfhörer (POD / Bud) nutzen?

Ja, für den Fall lasse jedoch das AirPod Case solange geöffnet, bis die Sprachdurchschaltung gegeben ist.

Wie kann ich meine Airpods nachträglich mit einem Apple-Gerät koppeln?

Die Airpods (Pro) können zusätzlich zum CEECOACH PLUS auch wieder mit deinem Apple iPhone gekoppelt werden. Dafür musst Du einfach den normalen Koppel Vorgang mit deinem Smartphone auslösen. Möchtest Du deine Airpods dann wieder mit dem CEECOACH PLUS nutzen, musst Du im Bluetooth® Menü des Smartphones deine Airpods „ignorieren“ um einen Betrieb zu gewährleisten.

Wie vermeide ich, dass die die Sprache in meinem Bluetooth®-Headset gestört ist?

Trage das Bluetooth®-Headset bevorzugt auf der gleichen Körperseite wie deinen CEECOACH PLUS. Hast du dein Headset am/im linken Ohr, trage den CEECOACH PLUS ebenfalls auf der linken Seite am Gürtel, am Arm oder in der linken Trikottasche.

Kann ich ein anderes Headset als das Mitgelieferte benutzen?

Die von peiker CEE empfohlenen kabelgebundenen sowie schnurlosen Bluetooth®-Headsets wurden ausgiebig getestet und sichern dir eine gute Sprachqualität. Viele weitere handelsübliche Headsets können mit dem CEECOACH PLUS genutzt werden, hier kann peiker CEE allerdings keine durchgehend gute Sprachqualität zusichern.

Kann ich meinen CEECOACH PLUS beim Tauchen nutzen?

Nein, dein CEECOACH PLUS ist nicht zum Tauchen geeignet. Peiker CEE hat den CEECOACH PLUS nach dem IP67 Standard entwickelt. Damit ist er gegen Spritzwasser und das Hineinfallen ins Wasser (z. Bsp. durch einen Sturz vom Surfbrett) gegen Wassereintritt geschützt


CEECOACH PLUS Duo black von peiker CEE

Werde Teil unserer peiker CEE Community.

Newsletter


* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versand, wenn nicht anders beschrieben